Theaterverein „Um Dreih“ unter neuer Leitung

Seit dem 28. August 2016 hat die Laienspielgruppe „Um Dreih“ des Heimatvereins Schottjer Dreesche e.V. einen neuen „Spöölbass“. Ilona Barkhoff übernimmt das Amt von Georg Schüler, der sich nach über 30-jähriger Tätigkeit in die zweite Reihe zurückzieht. In den letzten Jahren wurde die Arbeit schon von beiden gemeinsam erledigt, sodass ein nahtloser Übergang erfolgen kann. Im Rahmen einer kleinen Feier, dankten ihm der rührige Verein und die Spielerkollegen und überreichten einen Präsentkorb sowie eine Rose zur Erinnerung. In gemütlicher Atmosphäre wurde seine Arbeit vom stellvertreten Vorsitzenden Geralt Freese gewürdigt. Ilona Barkhoff, die dem 1979 gegründeten Verein seit 16 Jahren aktiv angehört, wird ihr Debüt als „Spöölbass“ in der bevorstehende Theatersaison im Frühjahr 2017 geben.

Theatergruppe: Wir über uns

Eine Theatergruppe ins Leben zu rufen war ein Punkt auf der Jahreshauptversammlung 1979 des Heimatvereins Schottjer- Dreesche. Die Laienspielgruppe „Um Dreih“ wurde gegründet und unter der Leitung von Margret Garrelts erfolgte die Aufführung „Karl Gramlich regeert“. Jährlich folgen weitere Stücke auf der kleinen festen Bühne im vereinseigenen Ellernhus am Oberdreescher Weg, die bis 2016 von Georg Schüler geleitet wurde. Bis zu 7 Vorstellungen werden Mitte bis Ende März aufgeführt. Die Zuschauer sitzen auf nummerierten und teilweise erhöhten Plätzen. Nach den Aufführungen sitzt die Gruppe gerne mit den Zuschauern beim „Theaterbrot“ zum Meinungsaustausch zusammen.

Folgende Stücke wurden bisher mit großem Erfolg präsentiert:

        

1979 „Karl Gramlich regeet“

1980 "Dat Stadtfrollein"

1980 "Dat bessere Mädchen"

1981 "O Hannes, wat`n Geld"

1981 "Uns Moderspraak"

1982 "Tweedüstern"

1983 "De Hexenhoff"

1984 "Up Düvels Schuvkor"

1986 "De grote Knall"

1988 "Een tovöl in`t Huus"

1989 "De Radikalkur"

1990 "Mannslüd sünd ok blots Minschen"

1992 "De dree Blindgängers"

1993 "Karl Gramlich reggert"

1993 "Dat snaaksche Testament"

1994 "Verdreihte Verwandschaft"

1995 "Blickschaden (Dat moje Auto)"

1995 "Dat geiht to wiet"

1996 "Dat Erfolgsrezept"

1997 "Uns Vader bruukt weer`n Frau"

1998 "Fotomodell frei"

1999 "Een verrückte Familie"

2000 "De Power Paula"

2001 "Praxis Dr. Freesemann"

2002 "Dree Frolü hau`n upp`n Putz - olè"

2003 "Anton, woar weerst du de letzte Nacht?"

2004 „Papa maokt dat all“

2005 „De Tyrann“

2006 „De Liebes Kur“

2007 „Dat verflixte Muttermaol“

2008 „Mien Fro hett`n Brögam“

2009 „Trabbel in´t Seniorenheim““

2010 „So neet Anton“

2011 „Dat Geld is in Emmer“

2012 "Vaoder, du büst doch de Beste"

2013 "Heini mutt heiraoten"

2014 "Ja unn? Geiht doch!"

2015 "Gesine woard Filmstar"

2016 "Theo woard verkuppelt"

 2017  "Kabeljau und Rökelaal"

Download
Satzung Heimatverein Schottjer-Dreesche
Satzung Neufassung 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 528.1 KB