Moin un hartlik Willkamen bi d' Heimatverein!

Schön, dass Sie unsere Homepage besuchen. Wir möchten Ihnen Einblicke in das Vereinsleben unseres Heimatvereines Schottjer-Dreesche e.V. geben, Sie über aktuelle Angebote und Termine informieren und Sie herzlich dazu einladen, unsere Veranstaltungen zu besuchen oder sich in unserem Verein zu engagieren.

Aktuelles

Bis auf weiteres werden alle öffentlichen und internen Veranstaltungen ausfallen müssen!

Im Augenblick werden keine Geburtstagsbesuche mehr stattfinden. Wir bitten hierfür um Verständnis!

Augenblickliche Regeln der Vermietung an unsere Mitglieder

Download
Coronarichtlinien Feierlichkeiten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 61.1 KB

Hinweisschild für "Uns Appeltuun"

Infotafel wurde aufgestellt. weiterlesen...

Reinigungsarbeiten in und ums Ellernhus

In vorschriftsmässigem Abstand traf sich eine kleine Gruppe von  Vereinsmitgliedern, um gemeinsam die Auffahrt zum Ellernhus zu reinigen.

Auch drinnen wurde einige Tage später durch sechs Damen  alles auf Hochglanz gebracht. Besonders gelungen ist der Neuanstrich des Fußbodens durch Hans Meiners.

Radwandergruppe radelte eine Woche um das Steinhuder Meer.

In der diesjährigen Urlaubswoche der Radwandergruppe „paas man to“ im

Heimatverein Schottjer Dreesche besuchten die Teilnehmer den Ort Steinhude.

Einer der zahlreichen Tagestouren führte rund um das Steinhuder Meer. Der

Rundkurs um das Meer beträgt 35 Kilometer und beinhaltet die Bereiche die

stark vom Tourismus geprägt sind, aber auch an Natur- und

Landschaftsschutzgebiete vorbei führt. Mit 32 Quadratkilometer und einer

Tiefe zwischen 1.35 und 3 Meter ist es der größte Flachsee Niedersachsen.

Anhand weiterer Tagestouren wurden die Städte Bad Nenndorf, Wunstorf,

Neustadt am Rübenberge und Rehburg-Loccum angefahren. In Loccum wurde diemittelalterliche Klosteranlage ausführlich in Augenschein genommen. Bei den Tagesfahrten wurde der Mittellandkanal mehrfach überquert.

Brautpfadlegen

Trotz vieler Absagen konnte das Brautpfadlegen stattfinden. Unser Team war wie jedes Jahr unterwegs um sich die Brautpfade anzuschauen. Nur auf die Preisverteilung im Ellernhus musste verzichtet werden. Aber alle Künstler wurden selbstverständlich auch dieses Jahr für ihre Mühe belohnt. Da die Brautpfade mit Namen und Strassen versehen waren, bekamen alle ihre Preise direkt nach Hause gebracht. Das Team durfte sich über 32  schöne Brautpfade freuen. weiter....

Keinen 1. Mai ohne Maibaum

Heimatverein Schottjer-Dreesche ohne Maibaum, dass gab es noch nicht. So dachten auch zwei Mitglieder und entschlossen sich spontan doch noch einen Maibaum aufzustellen. Nicht ganz so groß und ganz ohne Publikum, aber

eine tolle Geste. Somit wird auch dieses Jahr das Ellernhus mit einem Maibaum glänzen dürfen. Vielen Dank an Helmut Freese und Gundolf Harms.

Projekt Appeltuun erfolgreich gestartet.

Nach einem gutbesuchten Infoabend am 14. Februar wurde die erste Aktion mit 15 Interessierten am 22. Februar in Angriff genommen. Der Feldrand wurde bearbeitet und gepflegt. Desweiteren wurden Altlasten vom Grundstück entfernt und eine Totholzhecke begonnen.

weiterlesen ....

Das Ellernhus bekommt ein Vordach!

Radwandergruppe radelte eine Woche in der Graftschaft.

Das Foto zeigt die Teilnehmer vor dem Rathaus im holländischen Denekamp.

 Die diesjährige Urlaubswoche der Radwandergruppe „paas man to“ im Heimatverein Schottjer Dreesche führte die Teilnehmer in die Graftschaft nach Nordhorn an der holländische Grenze. Nordhorn und die Region um Nordhorn, galten ehemals als Textilmetropol mit nahezu 30 000 Beschäftigte. Die Stadt Nordhorn hat nach dem Niedergang der Textilindustrie in Deutschland, den Strukturwandel längst vollzogen und kann auf beeindruckende niedrige Arbeitslosenzahlen verweisen. Jedoch sind die Spuren der einst mächtigen Textilindustrie im Erhalt einzelner Gebäuden gut zu erkennen.

Die in der Urlaubswoche geradelten Strecken summieren sich auf insgesamt 320 Kilometer. Entlang den unzähligen und schnurgeraden Kanälen, die früher der Textilindustrie als Transportwege für den benötigten Brennstoff dienten, radelte die Gruppe von Ort zu Ort und erkundete so die Grafschaft.

Auf deutscher Seite wurden die Städte Lingen, Wietmarschen und Bentheim angefahren.

Auch mehrere Touren über die Grenze ins benachbarte Holland, waren Ziel der Radfahrer. Dabei wurden die Städte Denekamp, Ootmarsum und Oldezaal besucht. Die hervorragend renovierten Ortskerne luden die Radler jeweils zum Verweilen ein.

Diesjähriges Firmenkegeln beendet.

Der Heimatverein zieht positive Bilanz. 

weiterlesen....

Ein gelungenes Sommerfest am 21. Juni

Arbeitsgruppe rund um ́s Ellernhus

Der Anfang ist gemacht!

An alle Mitglieder, die gerne mithelfen wollen!

Uns ist schon seit längerem aufgefallen, dass es rund um unser Ellernhus ungepflegt aussieht: Unkraut spießt aus allen Ritzen, Bänke müssen instand gesetzt werden, etwas Farbe könnte nicht schaden usw. usw........

Jeder, der mithelfen möchte, ist dazu eingeladen.

Der Start erfolgte am Dienstag, dem 7. Mai um 9.00 Uhr

Es trafen sich Okko, Franz, Harm, Hans, Johann, Otto und Hinni um beim Ellernhus „für Ordnung zu sorgen".

Damit sich auch unsere jüngeren Aktiven, also  unsere Nichtrentner, in dieser neuen Arbeitsgruppe  einbringen können, planen wir den nächsten Termin 

an einen Wochentag ab 17.00 / 18.00 Uhr.

Es wäre schön, wenn ihr noch weitere Mitglieder - oder die es werden wollen - auf dieses Thema ansprecht und sie motiviert, an dieser Runde regelmäßig oder sporadisch teilzunehmen.

Jeder ist herzlich willkommen, jede Hand wird gebraucht.

Termine könnt ihr dem Kalender entnehmen.

Unsere Fahrradgruppe ist wieder unterwegs

Beate und Okko Betten hatten eingeladen und fast 30 Mitglieder ihrer

Fahrradfahrergruppe sind gekommen. Bei einem reichhaltigen Frühstück im

„Gasthof Brookmerland“ im Mühlenloog erinnerten sie sich an die schöne

letzte Saison und planten die neue.

Sonnabends um 14.00 Uhr trifft sich die Gruppe beim Ellernhus um dann

gemütliche Touren durch die Altkreise Norden und Aurich zu unternehmen.

Abweichende Abfahrtzeiten für besondere Fahrten werden frühzeitig

angekündigt.

Die Strecken betragen jeweils ca. 30 bis 40 Kilometer. Kleine Unterbrechungen

sind eingeplant und eine längere „Kaffee- und Kuchenpause“.

Wer sich dieser Gemeinschaft anschließen möchte, kann sich jederzeit unter der

Telefonnummer 04934-5839 erkundigen

Boßeln und Kohlessen bei der Radwandergruppe.

Bei fast frühlingshaften Temperaturen bosselten die Mitglieder der Radwandergruppe im Heimatverein Schottjer Dreesche auf der Schoonorther Kreisstraße in Upgant-Schott. Für die Stärkung der Boßler unterwegs sorgte das Kohlkönigspaar 2018; Brigitte und Hans-Jürgen Bleeker. Das obligatorische Kohlessen fand anschließend in der Gaststätte Brookmerland statt. Zum neuen Kohlkönigspaar kürten die Mitglieder der Radwandergruppe Hannelore und Reinhard Oldewurtel.

Firmenkegeln  2018

Das war unser Firmenkegeln 2018

weiterlesen ...

Download
Endergebnis Firmenkegeln 2018
Tabellen 2018(1).odt
Open Office Writer 15.7 KB

Maibaumumzug mit anschließender Maifeier

Der Maibaumumzug beginnt am 30.04. um 18:30 mit anschließendem Tanz in den Mai. Für Unterhaltung sorgt wieder DJ Elmar.

Fotos...

Nistkastenbauen im Ellernhus am 4. März 2018

Für  Jugendliche und Kinder, gern auch mit Eltern, steht nach langer Zeit wieder ein Nistkästenbauen auf dem Programm. Helfende Hände sind auch immer willkommen. Das Material wird gestellt. Kosten 5,-- Euro pro Nistkasten. Anmeldung erbeten bis zum 1. März bei Andrea Harms, Tel. 04934-7405 oder Anke Kröger unter Tel. 04934-4327.  Fotos...

Baumkletterer in uns Eekenboom

Am 6. Februar haben Facharbeiter der Firma "Der Landschaftsgärtner" aus Leer einen professionellen Pflegeschnitt an unserer Eiche vorm Ellernhus durchgeführt. Totholz sowie angebrochene und vom Sturm verdrehte Äste wurden heraus geschnitten. Die Fachkräfte waren vom schönen Wuchs unserer Eiche sehr beeindruckt.

Theatersaison 2018: Es wird wieder geprobt

Die Radwandergruppe „paas man to“ traf sich zur Boßel- und Kohlpartie.

weiterlesen ...

Vorstandswechsel im Heimatverein

Andrea Harms - 1. Vorsitzende im Heimatverein -

Alfred Janssen wurde nach über 50- jähriger Vorstandsarbeit zum Ehrenvorsitzenden ernannt. mehr ...

Ehrungen während der Jahreshauptversammlung

Für langjährige Mitgliedschaft wurden geehrt:

Mechthild Janssen (50), Theodor Moltz (50), Gretchen Fröhlich (50), Helmut Kurz (50), Ernst Moltz (25), Else Fauerbach (50), Bernd Ackermann (25), Martin Kleen (25), Neesa Ackermann (25), Erika Beninga (50), Waltraud Moltz (50) und Okko Betten (50). Es fehlen auf dem Foto: Hinnerina Janssen (50), Thomas Beninga, Helga Janßen, Thomas Meier und Rudolf Schwarz (alle 25 Jahre).

Kim Bünting und Johann Folkerts wurden für ihren besonderen Einsatz geehrt.

Der Heimatverein bedankte sich bei Alfred Janssen für über 50 Jahre Vorstandsarbeit und ernannte ihn zum Ehrenvorsitzenden. Ein Dankschön ging auch an seine Frau Helga.

Futterglockenbasteln 2018

Am 14. Januar 2018 wurden im Ellernhus wieder Futterglocken gebastelt. Über 20 Kinder haben für die heimische Vogelwelt Tontöpfe kreativ bemalt. Diese wurden dann mit Vogelfutter beigefügtem Rindertalg  befüllt und von den Kindern stolz nach Haiuse getragen. Die Eltern konnten sich derweil bei Kaffee und Kuchen austauschen. Ein schöner Sonntagnachmittag für alle Beteiligten.

15 Jahre Radfahrergruppe

15 Jahre Radfahrergruppe in Upgant-Schott

Beate und Okko Betten ausgezeichnet.

weiterlesen ...

Diesjährige Radfahrersaison wurde am 14. Oktober offiziell beendet

 weiterlesen ....

Hilfe!     Hilfe!      Hilfe!     Hilfe!     Hilfe!     Hilfe!   

 

Liebe Mitglieder,

um unsere Homepage weiter mit Inhalt zu füllen und aktuell und attraktiv zu gestalten, möchten wir Sie bitten, uns Material (Fotos, Berichte o.ä.) zur Verfügung zu stellen. Gerne pflegen wir neben den aktuellen Aktivitäten auch Impressionen aus den frühen Jahren des Vereines ein. Bitte beschränken Sie bei separaten Veranstaltungen die Bildanzahl auf ca. 20 Bilder pro Ereignis. Wir freuen uns auf Ihre Berichte, Artikel und Fotografien an die E-Mail-Adresse: ellernhus@gmx.de . Alte Bilder können bei Bedarf eingescannt werden. Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Terminübersicht



Download
Satzung Heimatverein Schottjer-Dreesche
Satzung Neufassung 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 528.1 KB