Moin un hartlik Willkamen bi d' Heimatverein!

Schön, dass Sie unsere Homepage besuchen. Wir möchten Ihnen Einblicke in das Vereinsleben unseres Heimatvereines Schottjer-Dreesche e.V. geben, Sie über aktuelle Angebote und Termine informieren und Sie herzlich dazu einladen, unsere Veranstaltungen zu besuchen oder sich in unserem Verein zu engagieren.

Aktuelles

Zum Firmenkegeln 2017 werden wieder hohe Teilnehmerzahlen erwartet.
 Die Einladungen an die Marienhafer und Upgant-Schottjer Geschäftswelt
sind verteilt. Das „Firmenkegeln 2017“ ist damit auf den Weg gebracht.
Bis zum 20. Mai können die Firmen etc. sich für das große Ereignis beim Heimatverein anmelden.
Dafür stehen die E-Mailadresse (hinrich.beninga@gmx.de oder die
FaxNr. 04934 – 910 955 zur Verfügung. Nach dem Eingang der Anmeldungen wird ein individueller Startplan entworfen und den Firmen rechtzeitig zugestellt.
... weiterlesen ...

Tanz in den Mai mit Musik von DJ Elmar am 30.April

 

Treckerumzug um 18:30 ab dem Ellernhus. Anschließend Aufstellen des Maibaums, Glücksraddrehen und Knobeln. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Knobeln für Kinder und Erwachsene mit tollen Preisen auch schon während des Pokalkegelns am Sonntag, den 23. April. Am 1. Mai nachmittags gemütliches Beisammensein mit der Möglichkeit zum Knobeln, Kegeln und Glücksraddrehen. Preisverteilung am 01. Mai ab ca 17 Uhr.

 

Reformationsgeschichte: Martin Luther im Comik

 

In diesem Jahr erscheinen viele Bücher zum 500. Reformationsjubiläum.

Der Historiker Dr. Thomas Dahms, Salzgitter, geht einen anderen Weg: Zusammen mit dem Zeichner Tobias Wagner schreibt er Comics über die deutsche Geschichte. Im Ellernhus stellt er am 28. April 2017 um 20.00 Uhr  seinen neuen Comic „Zu Tische bei Luthers in Wittenberg – Martin Luther als Mönch, Reformator und Familienmensch“ vor.

Zunächst gibt der Wahl - Upgant Schottjer einen Überblick, wie die Deutschen in den vergangenen 400 Jahren die Reformationsjubiläen begingen, um die Besonderheiten von 2017 (500 Jahre Reformation) am Beispiel seines Comics aufzuzeigen. Erzählt wird das Leben Martin Luthers und der Gang der  Reformation mit allen 95 Thesen zum Selbernachlesen. Kurzweilig und faktennah wird Geschichte erzählt. Man erlebt Katharina von Bora als starke Partnerin an Luthers Seite und lernt Beispiele lutherischer Sprachneuschöpfung

kennen. Alle, die sich für das Leben und Wirken des Reformators Martin Luther vor mehr als 500 Jahren interessieren, erwartet ein informativer und  unterhaltsamer Abend.  Der Eintritt ist kostenlos.

Firmenkegeln 2017 wird vorbereitet


Der Heimatverein Schottjer Dreesche plant im Juni wieder ein großes
freundschaftliches Treffen.Es werden wieder mehr als 50 Gruppen erwartet
Siegerehrung am Samstag, 17. Juni im Ellernhus

weiterlesen ...

 

6 Tage Sächsische Schweiz mit dem Heimatverein Schottjer Dreesche e.V.

In diesem Jahr bietet der Heimatverein für alle Interessierte eine 6-tägige Fahrt in das zauberhafte Polenztal zwischen Burg Hohenstein und dem Hockstein an. Vom 03. bis 08. September wird die atemberaubende Landschaft mit ihren bizarren Felsformationen, urwüchsigen Buchenwäldern und dem wildromantische Flusstal erkundet. Besonders reizvoll ist ein Abstecher in die Böhmische Schweiz mit dem Besuch der Stadt Novy Bor am Rande des Lausitzgebirges.
Der Preis beträgt pro Person im DZ 445,00 €(EZ-Zuschlag 50,00 €) und beinhaltet: Fahrt mit dem Bus, Übernachtung mit Halbpension im Gasthaus Polenztal, Fahrt durch die Sächsische Schweiz mit Reiseleitung, Tagesfahrt nach Dresden mit Stadtrundfahrt und Schiffstour, Ausflug in die Böhmische Schweiz und Besuch der Seidenblumenfabrik in Sebnitz. Anmeldung und weitere Auskünfte unter Tel.: 04934-4889999 oder 0157-35711375

 

Große Ereignisse werfen ihre Schatten vorraus.

 

Bald ist es wieder soweit. Unsere Theatergruppe ist schon fleißig am üben.

Auch die Neugestaltung der Bühne nimmt schon Formen an. Aus der vorjährigen Außenkulisse zaubern Okko Betten, Wilm Kruse, Hans Meiners

und Johann Ihnen eine Kneipe.

Termine der Theateraufführung "Rökelaal und Kabeljau"

Freitag      24. März 17          20:00 Uhr

Samstag  25. März 17          20:00 Uhr

Sonntag   26. März 17          15:00 Uhr

Mittwoch  29. März 17         20:00 Uhr

Freitag       31. März 17          20:00 Uhr

Samstag      1. April 17          20:00 Uhr

Sonntag      2. April 17          20:00 Uhr

Es güßt das neue Königspaar

Am 28. Januar wurde wieder zusammen mit dem Mühlenverein geboßelt, gekegelt und danach Grünkohl verspeist.

Das amtierende Königspaar Hilde Brandes und Geralt Freese wurde abgelöst. Die Regentschaft haben Margret Folkerts vom Heimatverein und Hans-Werner Plümpe vom Mühlenverein übernommen.

Kinder bastelten im Ellernhus Futterglocken

 

Am 15. Januar war es wieder soweit. Es wurden zum vierten Mal Futterglocken für Vögel gefertigt. Mit Eifer und viel Spaß waren die Kinder bei der Sache. Zuerst wurden die Tontöpfe bemalt, dann mit Lackspray versiegelt und zuletzt mit Rindertalg, dem Futterkörner beigegeben waren, gefüllt.

weitere Fotos...

 

Baumfällaktion am 3. November 2016 beim Ellernhus

 

Eine von Efeu umwucherte Erle musste gefällt werden. Hierfür stellte die Firma Kröger aus Großheide einen Autokran zur Verfügung. Mit vereinten Kräften gingen Mitglieder des Heimatvereins ans Werk. Nebenbei wurden aus dem 40 Meter hohen Arbeitskorb viele schöne Fotos von Schottjer Dreesche gemacht.

weitere Fotos ...

 

Radfahrer beenden eine interessante Saison

 

Die Radfahrergruppe des Heimatvereins Schottjer Dreesche kann auf eine abwechslungsreiche Saison zurückblicken. Bei den 24 Touren und über fast 800 Kilometer, die von Beate und Okko Betten wieder einmal sehr gut vorbereitet und organisiert wurden, beteiligten sich bis zu 27 Radler.

Neben den schönen Fahrten mit gemütlichen Kaffee- und Kuchenpausen durch das  Brookmerland, Südbrookmerland, der Krummhörn, der Samtgemeinde Hage und Norden–Norddeich wurden in diesem Jahr ein paar besondere und außergewöhnliche Touren unternommen.

weiterlesen ....

 

Firmenkegeln: Heimatverein zog ein positives Resümee
Im nächsten Jahr wird es wieder ein großes Firmenkegeln geben.


Annähernd 30 aktive Mitglieder waren sich darüber einig, dass die nun zum fünften Mal durchgeführte Veranstaltung auf der Outdoor-Kegelbahn ein voller Erfolg war.

Auch in diesem Jahr konnten sich 29 Firmeninhaber und ihre Mitarbeiter mit anderen Firmen und Branchen austauschen.

weiterlesen....

 

Mit dem Schiff von der Kreis- in die Seehafenstadt

 

Unsere Radfahrergruppe wurde während der Sternfahrt zu den 3. MKW-Aktionstagen in Großefehn besonders hervorgehoben. Wir hatten mit fast 30 Kilometer die weiteste Anreise. Ein großer Präsentkorb als 1. Preis mit Delikatessen und Gutscheine für Fahrten mit dem Motorschiff „Stadt Aurich“ wurde uns überreicht.

weiterlesen... 

 

Die Radfahrergruppe mit 22 TeilnehmerInnen unmittelbar nach der Ankunft und vor der Shopping-Tour durch Emden
Die Radfahrergruppe mit 22 TeilnehmerInnen unmittelbar nach der Ankunft und vor der Shopping-Tour durch Emden

Fünf Tage mit der Radfahrergruppe in Brandenburg und Berlin

 

Die rührige Radfahrergruppe unseres Heimatvereins um Beate und Okko Betten hat zusammen mit Margret und Johann Folkerts eine mehrtägige Busfahrt nach Brandenburg und Berlin organisiert. 

weiterlesen...

 

 

Theaterverein „Um Dreih“ unter neuer Leitung

Seit dem 28. August hat die Laienspielgruppe „Um Dreih“ des Heimatvereins Schottjer Dreesche e.V. einen neuen „Spöölbass“. Ilona Barkhoff übernimmt das Amt von Georg Schüler, der sich nach über 30-jähriger Tätigkeit in die zweite Reihe zurückzieht. In den letzten Jahren wurde die Arbeit schon von beiden gemeinsam erledigt, sodass ein nahtloser Übergang erfolgen kann. Im Rahmen einer kleinen Feier, dankten ihm der rührige Verein und die Spielerkollegen und überreichten einen Präsentkorb sowie eine Rose zur Erinnerung. In gemütlicher Atmosphäre wurde seine Arbeit vom stellvertreten Vorsitzenden Geralt Freese gewürdigt. Ilona Barkhoff, die dem 1979 gegründeten Verein seit 16 Jahren aktiv angehört, wird ihr Debüt als „Spöölbass“ in der bevorstehende Theatersaison im Frühjahr 2017 geben.

Große „Dankeschön – Aktion“ unseres Heimatvereins:

 

Zum Dank für ihre geleistete ehrenamtliche Arbeit für den Heimatverein wurden über 50 Mitglieder zu einer Fahrt ins Blaue eingeladen. Die Mitglieder hatten bei den Theateraufführungen, der Maifeier, dem Firmenkegeln und anderen Veranstaltungen in diesem Jahr wertvolle Dienste geleistet.

weiterlesen...

Mit dem Heimatverein zum Frühstück nach Dötlingen:

 

Kürzlich fuhr unser Heimatverein zum Frühstück nach Dötlingen, südliches Oldenburger Land. Mit einem Bus fuhren wir in das „Cafe Bauer Uwe“. Bekannt wurde er durch die Sendung „Bauer sucht Frau“. Bauer Uwe und seine Frau besuchten uns im März während der Theateraufführung „Theo woard verkuppelt“ im Ellernhus. Dort hatte Volker Vienna – er selbst spielte seinerzeit in der obigen RTL-Sendereihe mit – den Uwe kennen gelernt. Nach einem opulenten Sekt-Frühstück fuhren wir am frühen Nachmittag bestens gelaunt wieder zurück nach Upgant-Schott.

Gruppenbild mit Bauer Uwe und Frau (stehend sechster und siebte von links), nach dem Frühstück unmittelbar vor der Rückfahrt.
Gruppenbild mit Bauer Uwe und Frau (stehend sechster und siebte von links), nach dem Frühstück unmittelbar vor der Rückfahrt.

Hilfe!     Hilfe!      Hilfe!     Hilfe!     Hilfe!     Hilfe!   

 

Liebe Mitglieder,

um unsere Homepage weiter mit Inhalt zu füllen und aktuell und attraktiv zu gestalten, möchten wir Sie bitten, uns Material (Fotos, Berichte o.ä.) zur Verfügung zu stellen. Gerne pflegen wir neben den aktuellen Aktivitäten auch Impressionen aus den frühen Jahren des Vereines ein. Bitte beschränken Sie bei separaten Veranstaltungen die Bildanzahl auf ca. 20 Bilder pro Ereignis. Wir freuen uns auf Ihre Berichte, Artikel und Fotografien an die E-Mail-Adresse: anita.freese@gmx.de . Alte Bilder können bei Bedarf eingescannt werden. Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Terminübersicht